Neuigkeiten    Das Projekt    Technik    RoboSpatium    Unterstützung    Stichwortverzeichnis    Download    Reaktionen    Spiele    Kauftipps    Kontakt   




<<< 3D-Drucker Kywoo Tycoon          Granulat-Extruder >>>

3D Drucker Mingda D2

Das Video zum Mingda D2


Den Mingda D2 gibt's auf Amazon und mit dem Coupon code YWHPBVFD gibt's 10% Rabatt.

Das Gerät

Mingda D2 3D Drucker, Packungsinhalt
Abbildung 1:
Der Mingda D2 wird fast fertig montiert geliefert.
Mingda D2 3D Drucker, Zusammenbau
Abbildung 2:
Der Aufbau beginnt mit dem Verschrauben von Unterteil und Rahmen, an welchem anschließend Verstärkungen angebracht werden.
Nun wird der Druckkopf und die Abdeckung am Motor der X-Achse, sowie der Filamenthalter angeschraubt.
Mingda D2 3D Drucker, Verkabelung
Abbildung 3:
Als letzter Schritt müssen nur noch die Kabel verbunden werden. Somit ist die Montage des Druckers bereits abgeschlossen.
Mingda D2 3D Drucker, Elektronik
Abbildung 4:
Beim Mingda D2 ist die Elektronik sicher im Sockel des Gerätes untergebracht - die Kabel sind sauber verlegt und an den Kontakten des Netzsteckers kann kein bewegliches Teil scheuern.
Der Lüfter des Netzteiles ist temperaturgesteuert, bei Vollast allerdings deutlich zu hören.
Die neueren Schrittmotortreiber auf dem Mainboard des Mingda sorgen dafür, dass die Antriebe der Achsen sehr geräuscharm arbeiten.
Mingda D2 3D Drucker, Druckbett
Abbildung 5:
Auf dem Druckbett befindet sich eine kunststoffbeschichtete Metallplatte, die magnetisch auf dem Druckbett haftet. Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass selbst Objekte mit einer großen Grundfläche nach dem Druck bequem vom Druckbett abgelöst werden können. Ich persönlich habe die Plastikbeschichtungen an verschiedenen meiner Drucker meist früher als später ruiniert - besonders beim Entfernen der fertigen Drucke von der Platte - eine Gefahr, die bei diesem System nicht besteht.
Das beheitzte Druckbett erreicht die Maximaltemperatur von 100°C bereits nach etwa 6 Minuten.
Mingda D2 3D Drucker, Druckkopf
Abbildung 6:
Dem Trend hin zu immer kompakter gebauten Druckköpfen läuft der Mingda D2 nicht hinterher, was mir ebenfalls gut gefällt, da die einzelnen Komponenten leichter zugänglich sind, sollte im Betrieb ein Fehler aufgetreten sein. Eine verstopfte Düse oder klemmendes Filament sind einfacher zu beseitigen, wenn die Teile besser zugänglich sind. Gut gefällt mir auch, dass die Führung des Luftstromes für die Bauteil-Kühlung nicht irgendwie an die Düse geknurzt, sondern mit recht großem Querschnitt versehen ist.
Mingda D2 3D Drucker SD KArtenschacht und Touchscreen
Abbildung 7:
Der Standard-SD Kartenschacht ist beim Mingda komfortabel an der Vorderseite zu erreichen.
Der farbige Touchscreen des D2 mit einer Diagonalen von 8.9cm reagiert sehr gut auf alle Eingaben und das Druckermenue ist übersichtlich, womit sich die Bedienung des Gerätes sehr einfach gestaltet.
Mingda D2 3D Drucker, Filamentsensor
Abbildung 8:
Ein Filamentsensor und eine Funktion, die das Drucken nach einem Stromausfall fortsetzt sind beim Mingda serienmäßig vorhanden. Diese Features können den ein oder anderen Druckauftrag retten.

Beispieldrucke

Mingda D2 Beispieldruck Zahnrad
Abbildung 9:
Felge mit Zahnrad:
Material: PLA
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 50x11mm (Felge) und 11x5mm (kleines Zahnrad)

Mingda D2 Beispieldruck Stoßstange
Abbildung 10:
Stoßstange Rover:
Material: PLA
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 135x110x30mm

Mingda D2 Beispieldruck Servohalter
Abbildung 11:
Servohalter Rover:
Material: PLA
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 107x50x25mm

Mingda D2 Beispieldruck Schleifkontakte
Abbildung 12:
Halter Schleifkontakte Rover:
Material: PLA
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 88x45x6mm und 70x39x10mm

Mingda D2 Beispieldruck ":Turm"
Abbildung 13:
"Turm" Rover:
Material: PLA
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 156x35x10mm

Mingda D2 Beispieldruck Chassis Roboter
Abbildung 14:
Chassis Rover:
Material: PLA
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 100x70x17mm

Mingda D2 Beispieldruck Motorabdekung und ESP32 Halterung
Abbildung 15:
Abdeckung Motoren und Halterung ESP32:
Material: PLA
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 70x30x3mm und 50x38x15mm

Mingda D2 Beispieldruck Reifen aus TPU
Abbildung 16:
Reifen Rover:
Material: TPU
Düse: 0.4mm
Schichtstärke: 0.2mm
Abmessungen: 55x6mm

Mingda D2 Beispieldruck Rover
Abbildung 17:
Fertig montierter Rover:




<<< 3D-Drucker Kywoo Tycoon          Granulat-Extruder >>>


Neuigkeiten    Das Projekt    Technik    RoboSpatium    Unterstützung    Stichwortverzeichnis    Archiv    Download    Reaktionen    Spiele    Verweise    Kauftipps    Kontakt    Impressum   





Twitter YouTube Hackaday Patreon TPO