Neuigkeiten    Das Projekt    Technik    RoboSpatium    Unterstützung    Stichwortverzeichnis    Download    Reaktionen    Spiele    Kauftipps    Kontakt   




<<< Rover Nr.1         Curiosity Pi >>>

Lander - Konstruktion

Bedienungsanleitung Lander
Steuere den Lander

Das Video zum Lander


Teileliste

Bauteil Stückzahl Verwendung Bezugsquelle / Details
Platine 1 Grundplatte  
Atmega8-16PU 1 Mikrocontroller  
Widerstand 68Ω 2 USB-Schnittstelle  
Widerstand 100Ω 3 Spannungsstabilisierung Mikroprozessor und IR Empfänger, Vorwiderstand Signal-Diode  
Widerstand 390Ω 1 Vorwiderstand IR-Sendediode  
Widerstand 1kΩ 1 Basiswiderstand Licht-Transistor  
Widerstand 1.5kΩ 1 USB-Schnittstelle  
Widerstand 12kΩ 3 Schwingkreis IR-Diode  
Potentiometer 10kΩ 1 Schwingkreis IR-Diode  
Zener-Diode 3.6V 2 USB-Schnittstelle  
Schwingquarz 12MHz 1 Externe Taktquelle Mikroprozessor  
Kondensator 15pF 2 Externe Taktquelle Mikroprozessor  
Elektrolytkondensator 3300μF 2 Spannungsstabilisierung Mikroprozessor  
Kondensator 4,7nF 1 Schwingkreis IR-Diode  
Operationsverstärker
MC34074P
1 Schwingkreis IR-Diode  
NPN Transistor BD649 1 Lichtschalter  
Transistor MPF910 2 Schalter IR-Diode und Signal-LED  
IR-Sendediode
TSAL 6200 Wellenlänge 940nm
1    
IR-Empfängermodul
Vishay TSOP 1838 Wellenlänge 950nm
1    
Kondensator 4.7μF 1 Spannungsstabilisierung IR-Empfänger  
Servos 3 1x Mini, 2x Standard für Motorik Roboterarm  
LEDs grün 4 Signal IR interface  
LEDs rot (optional)
+100Ω Vorwiderstand
4 Signal IR interface  

Roboterarm

Roboterarm
Abbildung 1:
Wie bereits der Rover, ist auch der Roboterarm des Landers aus Materalien aus meinem Bastelkeller entstanden. Der Nachbau der Mechanik sollte euch vor keine großen Probleme stellen. Angetrieben wird der Roboterarm von drei Servos.
Host computer
Abbildung 2:
Als Hostcomputer des Landers fungiert ein Laptop mit einer 333MHz CPU, 256MB Arbeitsspeicher und einer 4GB Festplatte. Das Betriebssystem ist die Linux-Distribution Knoppix in Version 6.2.

Elektronik

Schaltplan Roboterarm
Abbildung 3:

Steuersoftware

Die Software des Rovers wurde für die Steuerung des Landers abgeändert. Die Scripte "lander-server.perl", "watchdog-lander-server.perl" und "lander-status.pl" sind auf dem Internetserver installiert, die Scripte "lander-client.perl", "watchdog-lander-client.perl" und "lander-client-commands.perl" auf dem Laptop des Landers. Die Datei "main.hex" ist im Speicher des Mikrocontrollers.
Alle Quelltexte der Programme sind als Download erhältlich.

<<< Rover Nr.1         Curiosity Pi >>>


Neuigkeiten    Das Projekt    Technik    RoboSpatium    Unterstützung    Stichwortverzeichnis    Archiv    Download    Reaktionen    Spiele    Verweise    Kauftipps    Kontakt    Impressum   





Google Plus Twitter Facebook YouTube Hackaday Patreon TPO
Counter 1und1