Neuigkeiten    Das Projekt    Technik    RoboSpatium    Unterstützung    Stichwortverzeichnis    Download    Reaktionen    Spiele    Kauftipps    Kontakt   




<<< CNC v3.1 (Drucker)         CNC v3.2.1 >>>

CNC V3.2 - Fräse

Video des ersten Testlaufs von CNC v3.2


Grundlegendes zum Bau der Mechanik.


Kühlschmiermittelkreislauf.


Mechanik

Mechanics of the CNC router
Abbildung 1:
Auch wenn die ersten Testläufe zufriedenstellend verlaufen sind, ist die Maschine nach wie vor in einem experimentellen Stadium und es gibt noch viel zu tun.

Teileliste


Bauteil Anzahl Bemerkung
Eisen Vierkantrohre
20x20x2000mm, 2mm wall thickness
20 Rahmenkonstruktion und Achsen
Flacheisen
20x4x2000mm
10  
Schrauben M6x10mm 400 Vorzugsweise mit Linsenkopf für Sechskant oder Torx Werkzeuge
Muttern M6 100  
Sicherungsringe M6 400  
Kugellager
10x30x9mm
45  
Kugellager
6x19x6mm
10  
Gewindestangen
6mm, 1m
3  
Metallplatte
300x500x0.75mm
1  
Sperrholz
300x600x5mm
1 Getriebescheibe
Pumpe 1 Kühlschmiermittelkreislauf
Z.B. von der Scheibenwischanlage eines KFZ.


Beispiele

Cutting and engraving acrylic plastic with the CNC router
Abbildung 2:
Gravieren und Zuschneiden von Plexiglas funktioniert sehr gut.
Processing plywood with the CNC router
Abbildung 3:
Gleiches gilt für Sperrholz.
Cutting circuit boards with the CNC router
Abbildung 4:
Die kupferbeschichtete Platte biegt sich und vibriert beim Bearbeiten. Ich werde für diese Aufgabe eine spezielle Halterung anfertigen. Das Ergebnis ist aber schon so vielversprechend.
Die 16 Ringe unten links sind im Abstand von 2,5mm angeordnet, wie sie auch auf Lötrasterplatinen aufgebracht sind.
Processing aluminum with the CNC router
Abbildung 5:
Das Bearbeiten von Aluminium funktioniert schon recht gut, aber es gibt noch Verbesserungsbedarf. Ich werde eine Wasserpumpe installieren, um mit einem konstanten Strom von Kühlmittel die Späne zu entfernen und so eine glattere Oberfläche und Kanten zu erhalten.
Processing aluminum with the CNC router
Abbildung 6:
Gravieren von Glas hat schon beim ersten Testlauf hervorragend funtkioniert. Es handelt sich um das Hackaday-Logo.
Processing aluminum with the CNC router
Abbildung 7:
Fräsen eines weiteren Teststücks aus Aluminuim mit einem 3,2mm Fräser am Ende des Videos zur Mechanik.

Elektronik

Mechanics of the CNC router
Abbildung 8:
Für die einfachste Ausführung wie in den beiden Videos werden zwei doppelte H-Brücken und ein Arduino Uno benötigt. Diese Variante mit Gleichstrommotoren wird im folgenden Kapitel behandelt.
Mehrere Varianten zur Ansteuerung der Achsen (z.B. mit bipolaren Schrittmotoren) werden folgen.

Software

Die Software ist Teil des Downloadpakets. Diese ist in einem experimentellen Stadium und kann lediglich Scalable Vector Graphics (*.svg) verarbeiten. Ich werden in nicht allzu ferner Zukunft G-code Funktionalität in die Elektronik implementieren.


<<< CNC v3.1 (Drucker)         CNC v3.2.1 >>>


Neuigkeiten    Das Projekt    Technik    RoboSpatium    Unterstützung    Stichwortverzeichnis    Archiv    Download    Reaktionen    Spiele    Verweise    Kauftipps    Kontakt    Impressum   





Google Plus Twitter Facebook YouTube Hackaday Patreon TPO
Counter 1und1